J.I.M.
Jazzfest 2018
Programm
Pressebilder
Rückblick
JIMpaper
Kontakt
Impressum
Barbara DennerleinKentonmaniaKugelmann TrioStröer Bros.Robert KellerChop e espressoLuminos WColorboxGiedrius NakasEmbryoScen Faller Duo
Barbara Dennerlein Duo


 

Barbara Dennerlein weiß das, was sie beim Spielen beflügelt, auf ihre Zuhörer zu übertragen: Enthusiasmus und Hingabe. Eine völlig unverwechselbare Musikerin, die sich schon in jungen Jahren in den Sound der Hammond-Orgel verliebt und dann dazu beigetragen hat, dass das von ihr gewählte Instrument eine Renaissance erlebt. Sie ist auf den großen Festivalbühnen des Jazz ebenso zu Hause wie in den international bekannten Clubs. Geehrt mit Preisen und Auszeichnungen für ihre Veröffentlichungen, geht es ihr vor allem um den unmittelbaren Kontakt mit ihrem Publikum.

 

Ein Konzertklassiker: Das Barbara Dennerlein Duo. Hunderte Konzertauftritte und Tourneen fast rund um die Welt hat die Organistin in der intimen Besetzung bestehend aus Hammond Orgel und Schlagzeug absolviert. Zahlreiche Fernsehauftritte und zahllose Fans bezeugen diese musikalische Symbiose, die in den CDs "Love Letters" und "10th Anniversary - It's Magic" verewigt ist.

 

Die Musik des Duos beruht auf großer musikalischer Freiheit, die von der wechselseitigen Inspiration der Duopartner genährt wird und gelegentlich wie ein großes Orchester klingt. Barbara Dennerlein weiß mit zwei Manualen, mit dem Synthesizer und dem von ihr individuell zur Perfektion entwickelten Spiel auf den Fußpedalen melodische Linien, Akkorde, Sounds und raffinierte, der Flexibilität eines Kontrabassisten entsprechende Bassfiguren zu entwickeln. Ihr jeweiliger musikalischer Partner folgt dem Drive der Organistin, begleitet sie straight oder umspielt sie mit komplexen Rhythmusgeflechten, legt Klangteppiche aus oder schafft räumlich-perkussive Stimmungen.

 

Die 9 Originalkompositionen in "Love Letters", der ersten bereits in 2001 veröffentlichten Duo CD von Barbara Dennerlein, beschreiben ein nuancenreiches Selbstportrait, das Dennerlein nicht nur als brillante Komponistin sondern auch als ebenso vollendete Musikerin eindrucksvoll präsentiert. Die Titel dieses Albums sind angefüllt mit Finessen. Doch als entscheidend erweist sich eine Einstellung zur Musik, die damit zu tun hat, sich wohl zu fühlen. Das heißt nicht in jedem Falle, es sich bequem zu machen, wohl aber, dem Fluss des Lebens zu folgen und sich positiv einzubringen. Das ganze Spektrum von Gefühlen gehört dazu: vom Schwelgen in romantischen Stimmungen bis zum Ausbruch von Energie, von Unheimlichem bis zum Orgiastischen.

 

Die "Love Letters" wurden im Studio im wesentlichen so eingespielt, wie sich Barbara Dennerlein in ihren Duoformationen auch im Konzert präsentiert:hochkonzentriert auf die Vielzahl der zu gestaltenden Soundkombinationen und zugleich äußerst relaxed im Prozess der spontanen Kommunikation.

 

Dann die zweite Duo CD "10th Anniversary - It's Magic" - das längst erwartete Live-Album. Das Ergebnis der darin eingefangenen atmosphärisch dichten Performance des wiederum wundervoll aufeinander abgestimmten, musikalisch überzeugenden Duos ist mitreißend. Nicht etwa kleine Häppchen werden wie sonst bei Jubiläen vom Büffet serviert - hier besteht das Menu aus sieben reichhaltigen Gängen, die mit Spielfreude, Virtuosität, enormer Verve und allen bestens genutzten Möglichkeiten individueller Gestaltung zubereitet und reich garniert sind.

 

Barbara Dennerlein scheint immer noch besser zu werden (was eigentlich gar nicht möglich ist), wie beflügelt wirbelt sie über Tastaturen und Fußpedale und läßt die Klangfülle ihrer Hammond B3 in allen Facetten eine rasante Ehe mit dem kongenialen Spiel Ihres Duopartners an Schlagzeug und Percussion eingehen. Immer neue Höhen werden erreicht, und wenn man denkt, "puh, das geht jetzt aber nicht mehr besser, heißer, kunstfertiger und temperamentvoller" - wird beflügelt noch einer drauf gesetzt. Oder ein seelenvoller Blues taucht Musiker und Zuhörer in ein entspanntes Wohlfühl-Bad.

 

Wer sich in dieses Projekt hineinhört, wird sich möglicherweise in Details verlieben. Das Ganze ist eine Liebeserklärung von Barbara Dennerlein an die Musik und an ihr Publikum. Musik, die einfach glücklich macht und auch Nichtjazzfans begeistert.

 

Mehr Info!