J.I.M.
Jazzfest 2019
Programm
Pressebilder
Rückblick
JIMpaper
Kontakt
Impressum
Datenschutz
GmelinArk NoirGeoff GoodmanBurkard SchmidlNina MichelleBekmulin Findling DuoHugo SiegmethSeven StepsTitus WaldenfelsJim trifft VilniusMSQElwood&ReßlePestalozzi BigBand
Bekmulin Findling Duo


 

Christian Bekmulin (gitarre), Valentin Findling (piano)

 

Im Rahmen des Jazzfrühlings Kempten fand auch 2019 der alljährliche Bandwettbewerb statt, welcher durch den bayrischen Jazzverband getragen wird. Das Duo um den Gitarristen Christian Bekmulin und Pianisten Valentin Findling, erspielte sich an diesem Abend den ersten Preis. Die beiden Studierenden der Jazzabteilung Würzburg werden nun in diesem Herbst auf eine Konzertournee durch die bayrischen Jazzclubs gehen, die ebenfalls vom Bayrischen Jazzverband subventioniert wird. Insgesamt 4 Jazzbands präsentierten sich an dem Abend. Die Jury die unter anderem aus Tizian Jost und Rebecca Trescher bestand nominierte letztendlich das Würzburger Duo für den Förderpreis. “ Betörendes Siegerduo Das Pech von Panzulu war, dass Bekmulin&Findling als zweite Gruppe gespielt hatten und einen offensichtlich bleibenden Eindruck auf die Jury gemacht hatten. Aber nicht nur auf die Jury: ihre höchst originelle Mischung von All-Time-Classic-Gitarrenlinien à la Joe Pass/ Herb Ellis/ Barney Kessel und stilsicher und technisch bereits auf einem hohen Level angesiedelter Begleitung durch das Klavier hatte einen pfiffigen Charme, dem am Schluss alle im Saal erlegen waren. So war sicher jeder einverstanden, dass diese Band den ersten Preis bekam“ (Zitat - Jürgen Kus)

 

Mehr Info!