J.I.M.
Jazzfest 2019
Programm
Pressebilder
Rückblick
JIMpaper
Kontakt
Impressum
Datenschutz
Aisha DuoGrandpianoramaxTama WaiparaSilvie RiderEtnaTriOzOneFoot PathExpress BrassTom ReifChristian ElsässerDeCollage3Anja LangeBasic Jazz Lounge Münchner Dixieland AllstarsWahndreieckHarald RüschenbaumJerker Kluge
Express Brass Band




Die Band entstand 1999 aus einem kleinen Kern von Freunden, die sich ab und zu im Englischen Garten ein paar Bier erspielen wollten. Und sie wuchs und wuchs ... bis auf derzeit ca. 20 Frau/Mann. Ursprünglich stark von der Begeisterung für das Revival der Second Line Marching Bands aus New Orleans geprägt, änderte sich das Repertoire der Express Brass Band ständig. Unterschiedlichste Einflüsse wurden verarbeitet – vom Jazz der Sechziger Jahre (Art Ensemble of Chicago, Sun Ra & his Arkestra) und Fela Kutis Afro-Beat bis hin zu arabischen und persischen Spielarten.

Besonders wichtig war auch die Begegnung mit der Straßenmusiktradition der italienischen "bande musicali" oder der französischen "fanfares de la rue", die durch ihren europäischen Hintergrund den Zugang zu den eigenen Wurzeln eröffneten.

Eine erste CD ist soeben bei TRIKONT erschienen

 

MATTHIAS BIGALKE, DANIEL ENSSLEN, MARTIN MAJEWSKI trumpet, CONSTANZE ALVAREZ trumpet & percussion CHRISTOPH BOCK, NIKO SCHABEL, BARBARA DANDER, IAN ENSSLEN, MICHELE LORENZINI saxophone ANNA GRUBER, TERESA GRUBER, ZUZZI KRALL trombone MASARU NISHIMOTO flute BJÖRN WOITSCH tuba, HARO DEHNKE tuba & clarinet, WOLFI SCHLICK tuba & sopranosax ZSOLT TOKAJI vocal & altohorn BABAK BORBOR, MARJA BURCHARDT, JOSÉ MALDONADO, MARTIN PRÖTZEL, DAVIDE SAPONARO, MAX WEISSENFELDT, ALEX WOLDT percussion & drums