J.I.M.
Jazzfest 2019
Programm
Pressebilder
Rückblick
JIMpaper
Kontakt
Impressum
Datenschutz
Bernd Lhotzky TrioLauschmusikorchesterLe Fou RohrTapstickKarsten Hochapfels NEUES VORHABENJazzGuerrillaJamHenning Sieverts Trio Andreas Paolo PergerArt Ensemble of PassauPeter O'Mara QuartetWanja BelagaHH Biswurms DAMPFKAPELLE
LE FOU ROHR


Ein Saxofon-Quartett der höchst erstaunlichen Klänge: "Das Rohr zwitschert, murmelt, zischt und pfeift, es klappert, trommelt und klopft, kurz: vom Standpunkt eines gutbürgerlichen Saxofons aus betrachtet spielt es komplett verrückt - Fou Rohr eben."

Durch den Furor eigenwilliger Kompositionen, entfesselter Soli und Kollektivimprovisationen schimmern jedoch immer wieder vertraute Einflüsse von Duke Ellington bis zu den Clubsounds unserer Tage. Sogar mancher alte Jazzstandard muss durch die verrückten Rohre, um etwas gefleddert und zerzaust, aber doch irgendwie erfrischt wieder herauszukommen.

 

Für ihr Konzert beim Jazzfest freuen sich die vier übrigens auf einen Gast, der zwar garantiert kein Saxofon spielt, vermutlich aber ebenfalls allerlei merkwürdige Klänge von sich geben wird ...

 

Christoph Reiserer sopransax u.a.

David Jäger altsax u.a.

Stefan Schreiber tenorsax u.a.

Markus Heinze baritonsax u.a.

Mehr Info!