J.I.M.
Jazzfest 2020
Programm
Pressebilder
Rückblick
JIMpaper
Kontakt
Impressum
Datenschutz
Mingus in WonderlandFiona GrondJason Seizer QuartetLovebrain & DiskotäschchenMichael LutzeierA-StrainFirst Aid QuartettEugen Bazijan TrioLandesjazzensembleCornelius KreuschOchepovskyChris GallChristian Elsässer Quintett
Michael Lutzeier


 

Michael Lutzeier (baritonesax)

 

Michael Lutzeier hat erstaunlich viele Töne und Klänge in seinem Baritonsaxophon. Es heißt ja, das Staunen sei der Philosophie Beginn - doch so manches begreift die Musik unmittelbarer als das Wort. Es ist das Kleine, Feine, die Erkenntnis, der Ton mache die Musik. Dies motiviert Jazzmusiker Lutzeier seinen Tönen Leben einzuhauchen. Er formt und arrangiert sie wie ein Orchester, erzählt und illustriert Geschichten musikalisch und lässt so komplette Ton-Filme entstehen. Mit seinem Instrument solo, ganz alleine inspiriert er mit Bach, Gershwin, Holländer und Originals. So hat man Cello-Suiten noch nie gehört, so wird Porgy & Bess auf einem Instrument orchestral, so hätte Cole Porter eine Liebes-Kömodie inszeniert. Ein Instrument, ein Musiker und die Intimität des „Weniger-ist-Mehr“. Ein echtes „Amuse d‘oreilles“ für Kenner.

 

Mehr Info!