J.I.M.
Jazzfest 2019
Programm
Pressebilder
Rückblick
JIMpaper
Kontakt
Impressum
Datenschutz
GmelinArk NoirGeoff GoodmanBurkard SchmidlNina MichelleBekmulin Findling DuoHugo SiegmethSeven StepsTitus WaldenfelsJim trifft VilniusMSQElwood&ReßlePestalozzi BigBand
Seven Steps


 

Caro Roth (voc), Till Martin (tenorsax), Mathias Götz (posaune), Geoff Goodman (guitar), Max Osvald (piano), Eugen Apostolidis (bass), Matthias Gmelin (schlagzeug)

 

Modest Mussorgsky , Vertreter der russischen Moderne im 19. Jahrhundert vertonte in seinem Werk:“ Bilder einer Ausstellung“ realle Bilder und Begebenheiten und überführte diese in musikalische Formen.

Wir kehren diesen Kompositionsansatz gewissermaßen um. Wir lassen Klänge/Klangflächen entstehen, die im Geiste des Zuhörers Bilder erzeugen, die jeder individuell wahrnimmt.

Der rote Faden (die Promenade), der die sehr unterschiedlichen Kompositionen - sowohl Jazzstandards als auch Eigenkompositionen verbindet, wird durch die Persönlichkeiten der mitwirkenden Musiker verkörpert, die dank ihrer Musikalität und Erfahrung in jede Komposition ein sehr persönliche und stilübergreifende Botschaft einfließen lassen.

 

Mehr Info!