J.I.M.
Jazzfest 2019
Programm
Pressebilder
Rückblick
JIMpaper
Kontakt
Impressum
Datenschutz
Trio MinsarahSusi Hyldgaard TrioUmberto EchoChris Gall TrioFourscoreDas GelbeMal Waldron Memorial BigbandLeszek Zadlo EnsembleThorsten Klentze QuartettZollsound vierWolfgang Schmid KICKBigband des RSKSprechakte XtremeRosebud TrioContrast
19_ENJA: Umberto Echo "Dubtrain"


Der 26-jährige Münchner Musiker Umberto Echo ist seit mehr als zehn Jahren in der deutschen Szene tätig. Er bewies sein Können innerhalb einer breiten Palette von Stilarten, darunter Punk, Rock, Jazz, Pop, HipHop, Roots Reggae, Dub, Dancehall. - Die Idee zu "Dubtrain" wurde im Jahr 2002 geboren: ein individuelles Konzept im Umgang mit aktueller DJ- und Remix-Ästhetik. Auf der Basis sanfter, wärmender Moods finden Elemente aus Reggae, Dub und Jazz, aber auch afrikanische Rhythmen und elektronische Beats zu einer überzeugenden Einheit.

 

Umberto Echo bass/git/keyb/perc/voc/programming

DJ Explizit turntables

Josh Roseman tb

Dan Halden git

Frank Pollack keyb

Moritz Korff bass

Giuseppe Coppolla drums

 

Mehr Info!